Ich habe zu wenig Geld bekommen !?

Solltet ihr weniger Lohn bekommen haben als euch eurer Rechnung nach zusteht, ist i.d.R. einer der folgenden Punkte dafür verantwortlich.

  • Geringfügigkeitsgrenze: Lest euch dazu bitte den Punkt "Geringfügigkeitsgrenze - Was darf ich verdienen ?" durch.
  • fehlender Rentenbefreiungstrag: Einer der häufigsten Gründe weshalb unsere Zahlung von eurer Erwartung abweicht, ist ein fehlender Rentenbefreiungsantrag. Da dieser freiwillig ist und nicht zu den Pflichtunterlagen gehört, fragen wir niemandem gezielt nach diesem. Ein Hinweis das dieser ausgefüllt werden "sollte" ist im Personalbogen zu finden. Wenn kein Befreiungsantrag ausgefüllt ist/wurde, wird euch je nach Verdienst ein nicht unerheblicher Teil von eurem Lohn abgezogen und an die Rentenversicherung abgeführt. Im Ausnahmefall kann ein Rentenbeefreiungsantrag nachgereicht/nachträglich ausgefüllt werden.
  • Stundenzettel: Häufig bekommen wir nach der Veranstaltung unvollständige Stundenzettel übergeben auf welchen einzelne Personen nicht richtig ein- oder/und ausgecheckt wurden. Prüft daher IMMER eure Zeiten bevor ihr euren Tresen verlasst. Spätere Änderungen sind nicht immer möglich.
  • verschiedene Events = verschiedene Firmen: Je nachdem auf welchem Event ihr tätig seid, werdet ihr von einem von zwei möglichen Unternehmen (Matzke GmbH & CO.KG / Matzke Professional Bartending) beschäftigt. Da zwei verschiedene Unternehmen auch zwei getrennte Konten erfordern, kann es daher dazu kommen das ihr euren Lohn für einen Monat in ZWEI Zahlungen bekommt.

 

Sollte keiner der genannten Punkte auf euch zutreffen bzw. trotz abgelaufener Zahllungstermine (Siehe: Wann bekomme ich mein Geld ?) zu wenig Geld auf eurem Konto eingegangen sein, bitten wir euch eine kurze Mail an "info@festivaljobs.de" zu schreiben.

Zuletzt aktualisiert am 28.10.2015 von .

Zurück